Gasthaus Zur Guten Quelle
1669 als Brauerei mit hauseigener Quelle erbaut, erlebte unser Haus
über die vergangenen Jahrhunderte hinweg eine Erweiterung seiner
Nutzung als Ausspanne, Poststelle und Gasthof, wurde baulich um
Tanzsaal, Gesellschaftszimmer und Bühne ergänzt und gelangte
1926 in den großelterlichen Besitz.

Den Eltern Annemarie und Manfred Wolf gelang es mit viel Energie und
Zuversicht, die »Gute Quelle« in den Jahren von 1949 bis 1990 auch
in wirtschaftlich problematischen Zeiten lückenlos geöffnet zu halten.

Seit 1990 wurde dann unter Leitung der dritten Generation behutsam
saniert, modernisiert und die stilvolle Gemütlichkeit einer gern besuchten,
ländlichen Pension geschaffen, die modernsten Ansprüchen gerecht wird.

Die meisten Gäste kommen immer wieder zu uns, denn sie wissen,
dass ihre Zufriedenheit für uns das beste Qualitätszertifikat ist.
Aktuell im Gasthaus Zur Guten Quelle Molsdorf Schließen Aktuell im Gasthaus Zur Guten Quelle Molsdorf